Die Website für das gesamte Friedhofswesen.
15. 07. 2016

50 Jahre Treuhandstelle Dauergrabpflege

Rund 40.000 Verträge für die Dauergrabpflege verwaltet die Rheinische Treuhandstelle in Köln. Foto: Starpics Fotolia

Die Rheinische Treuhandstelle für Dauergrabpflege in Köln feiert morgen ihr 50-jähriges Bestehen. Sie arbeitet mit über 500 Friedhofsgärtnereien auf mehr als 1.000 Friedhöfen zusammen und betreut über 40.000 Dauergrabpflegeverträge.

Treuhandstelle sichert voreingezahlte Grabpflegegelder ab

Vor rund fünf Jahrzehnten gründeten die Friedhofsgärtner, die im Landesverband Gartenbau Rheinland organisiert waren, eine eigenständige treuhänderische Gesellschaft. Sie sicherte voreingezahlte Grabpflegegelder für Kunden im Rheinland ab und funktionierte ähnlich wie die älteren Genossenschaften der Friedhofsgärtner in Köln, Aachen, Düsseldorf und Bonn.

Der Erfolg der Treuhandstelle basiert auf der Dauergrabpflege. Dabei entscheidet der Kunde, ob der Vertrag mit dem Friedhofsgärtner fünf, zehn oder 20 Jahre laufen soll. Zum aktuellen Tagespreis kauft er die Leistung über eine Einmalzahlung für diesen Zeitraum ein. Auch Vorsorgeverträge sind möglich, die erst in Kraft treten, wenn der Kunde verstirbt.

Zinsen des Treuhandkontos fangen Kostensteigerungen für Friedhofsgärtner auf

Die Zahlung wandert nicht direkt an den Friedhofsgärtner, sondern auf das Treuhandkonto. Jährliche Kostensteigerungen werden durch den Zinsertrag abgefedert. Nach wie vor stoße das Modell auf großes Interesse, wie die Rheinische Treuhandstelle für Dauergrabpflege meldet. Dabei behalten die Friedhofsgärtner stets den Wandel der Zeit im Blick. Heute bezieht das Geschäftsmodell die Bestattungsvorsorge, Memoriam- oder Bestattungsgärten mit ein.

Heute ist die Rheinische Treuhandstelle im Geschäftsverbund mit der Bonner Friedhofsgärtnergenossenschaft die größte friedhofsgärtnerische Einrichtung für Dauergrabpflege in Deutschland. Sie sitzt heute in der Amsterdamer Straße unweit des Kölner Stadtanzeigers und ist so dem Standort Köln treu geblieben.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Write new comment

Comments (0)

No comments found!
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -