Die Website für das gesamte Friedhofswesen.
24. 08. 2016

Konzerte in historischer Friedhofskapelle

Drei Konzerte finden im September und Oktober in der Friedhoskirche St. Burkard im bayerischen Königsberg statt. Foto: St. Burkard

Premiere: Ein Teil der Konzertreihe „Klangkontakte - Musik in Königsberger Kirchen“ erklingt im bayerischen Königsberg nun auch in der Friedhofskirche der Stadt.

Die Konzertreihe lockt mit sieben Veranstaltungen Besucher in die mittelalterliche Kleinstadt im unterfränkischen Landkreis Haßberge. Klingende Kontakte werden als Resultat einer Kooperation des örtlichen Kunsthandwerkerhofs mit der Evangelischen Kirchengemeinde avisiert.

Drei Konzerte in Königsberger Friedhofskirche St. Burkard

Vier Konzerte finden in der spätgotischen Marienkirche am Königsberger Marktplatz statt, drei in den Monaten September und Oktober in der ebenfalls aus dieser Zeit stammenden Friedhofskirche St. Burkard. Dabei stehen junge Ensembles und Nachwuchskünstler im Mittelpunkt des Programms.

Den Reigen in St. Burkard eröffnet am Sonntag, den 11. September, um 18 Uhr ein Harfenkonzert bei Kerzenschein. Intime Lieder zur Nacht erklingen am Freitag, den 23. September, ab 19.30 Uhr. Am Sonntag, den 9. Oktober, wird es ab 17 Uhr barock mit Alter Musik auf historischen Instrumenten.

 


Die unterfränkische Kleinstadt Königsberg i. Bay., am Westrand der Haßberge gelegen, ist im Jahr 1234 erstmals erwähnt worden, erhielt 1333 Marktrecht und wurde 1358 zur Stadt. Zahlreiche erhaltene Fachwerkhäuser bewahren der Stadt eine Bebauung, die an ihre Blütezeit im 17. und 18. Jahrhundert erinnert. Dazu gehört die historische Evangelisch-lutherische Friedhofskirche St. Burkard, deren Baubeginn mit 1428 datiert ist. Auf dem umgebenden Friedhof befinden sich alte Grabstätten, und an der Kirche sind Epitaphe aus dem 17./18. Jahrhundert platziert.
Adresse: Friedhofskirche St. Burkard, 97486 Königsberg i. Bay., Steinweg 38

 

 

 

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -