Die Website für das gesamte Friedhofswesen.

Lehrgang "Geprüfte/r Bestattungsbaum-Berater/in - GBB"

15.9.2017 bis 16.9.2017
Köln

GBB 08-17. Inhalte: Rechtliche Grundlagen für Naturbestattungen; geeignete Fried-, Ruhe-, oder Bestattungsbäume begutachten; unabhängige Beratertätigkeit und pietätvoller Umgang mit dem letztem Willen; der richtige Baum als hunderte von Jahren währendes Grabmal; VTA-Verfahren und technische Untersuchungsgeräte; wurzelschonende Bestattungstechnik zum Beisetzen von Urnen im Wurzelbereich; Mehrwert durch bundesweites ITEG- und BAHÖ-Netzwerk für Sachverständige.

mehr ...

Lehrgang "Geprüfte(r) Fachkundige(r) für Grabsteinstatik - GRPR"

15.9.2017 bis 15.9.2017
Köln

GRPR 08-17. Die Standsicherheit von Grabsteinen ist nicht nur nach der Unfallverhüttungsvorschrift der Gartenbauberufsgenossenschaft (VSG 4.7) geregelt, sondern ist auch wichtig für die Sicherheit von Friedhofs-Besuchern. Die Friedhofsverwaltungen sind angehalten mindestens einmal im Jahr nach der Frostperiode die Grabsteine durch Sachkundige überprüfen zu lassen. In diesem Tageskurs geht es um Standsicherheit und die wichtigsten Gefahrenquellen. Gemäß den Prüfrichtlinien müssen Grabsteine mit 300 N geprüft werden.

Das Seminar kann einzeln oder in Kombination mit dem FLL-Baumkontrolleur gebucht werden.

mehr ...

Lehrgang "Geprüfte/r Bestattungsbaum-Berater/in - GBB"

15.9.2017 bis 16.9.2017
Köln

GBB 08-17. Inhalte: Rechtliche Grundlagen für Naturbestattungen; geeignete Fried-, Ruhe-, oder Bestattungsbäume begutachten; unabhängige Beratertätigkeit und pietätvoller Umgang mit dem letztem Willen; der richtige Baum als hunderte von Jahren währendes Grabmal; VTA-Verfahren und technische Untersuchungsgeräte; wurzelschonende Bestattungstechnik zum Beisetzen von Urnen im Wurzelbereich; Mehrwert durch bundesweites ITEG- und BAHÖ-Netzwerk für Sachverständige.

mehr ...

„Erfolgreich Führen“ Eine vierteilige Seminarreihe für Betriebsinhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte

19.9.2017 bis 21.9.2017
Grünberg, Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaus, Gießener Straße 47

Baustein 3: Team und Kooperation

mehr ...

Lehrgang "Geprüfte(r) Fachkundige(r) für Grabsteinstatik - GRPR"

22.9.2017 bis 22.9.2017
Altdorf bei Nürnberg

GRPR 09-17. Die Standsicherheit von Grabsteinen ist nicht nur nach der Unfallverhüttungsvorschrift der Gartenbauberufsgenossenschaft (VSG 4.7) geregelt, sondern ist auch wichtig für die Sicherheit von Friedhofs-Besuchern. Die Friedhofsverwaltungen sind angehalten mindestens einmal im Jahr nach der Frostperiode die Grabsteine durch Sachkundige überprüfen zu lassen. In diesem Tageskurs geht es um Standsicherheit und die wichtigsten Gefahrenquellen. Gemäß den Prüfrichtlinien müssen Grabsteine mit 300 N geprüft werden.

Das Seminar kann einzeln oder in Kombination mit dem FLL-Baumkontrolleur gebucht werden.

mehr ...

12. Internationale Grünberger Gartentherapietage

22.9.2017 bis 24.9.2017
Grünberg, Bildungsstätte Gartenbau

Der Dreiklang Garten, Gesundheit und Therapie wächst weiter. Aus diesem Grund bietet die Bildungsstätte unter der Leitung von Andreas Niepel eine wichtige Plattform zum Austausch zwischen Gärtnern, Planern, Therapeuten und Medizinern. Zahlreiche Fachvorträge und Workshops werden auch im Jahr 2017 wieder das Thema "Gartentherapie" beleuchten.

mehr ...

Sachkundefortbildung Pflanzenschutz „Thermische und mechanische Verfahren zur Unkrautbekämpfung auf befestigten Wegen und Plätzen."

28.9.2017 bis 28.9.2017
Köln-Auweiler, Gartenbauzentrum

Themen u.a.: Schadursachen und Diagnosen - Hauptschädlinge im öffentlichen Grün; Integrierter Pflanzenschutz: Alternativen zum chemischen Pflanzenschutz auf befestigten Flächen: Einteilung und Beschreibung der mechanischen und thermischen

Unkrautbekämpfungsverfahren; Ermittlung von Leistungsgrenzen

und Optimierungspotenzial bei thermischen Unkrautgeräten.

 

Da es sich um eine Fortbildungsveranstaltung zur Pflanzenschutzsachkunde handelt, werden

auch die gesetzlich geforderten Schulungsinhalte angeboten.

mehr ...

Lehrgang "Geprüfte(r) Fachkundige(r) für Grabsteinstatik - GRPR"

29.9.2017 bis 29.9.2017
Hamburg

GRPR 10-17. Die Standsicherheit von Grabsteinen ist nicht nur nach der Unfallverhüttungsvorschrift der Gartenbauberufsgenossenschaft (VSG 4.7) geregelt, sondern ist auch wichtig für die Sicherheit von Friedhofs-Besuchern. Die Friedhofsverwaltungen sind angehalten mindestens einmal im Jahr nach der Frostperiode die Grabsteine durch Sachkundige überprüfen zu lassen. In diesem Tageskurs geht es um Standsicherheit und die wichtigsten Gefahrenquellen. Gemäß den Prüfrichtlinien müssen Grabsteine mit 300 N geprüft werden.

Das Seminar kann einzeln oder in Kombination mit dem FLL-Baumkontrolleur gebucht werden.

mehr ...
Zurück
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Vor
 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -